Ein Streifzug durch das Pays de Morlaix

Der Tagesausflug in das Pays de Morlaix beginnt zum Beispiel mit einer Besichtigung der hübschen Küstenstadt, gefolgt von einem Besuch der Brennerei Cidrerie de Cozmezou in Plouegat Guerrand. Zwei weitere hübsche Städte lohnen anschließend einen Abstecher, nämlich Plougasnou und Plouezoc’h mit der äußerst sehenswerten Megalithanlage Cairn de Barnenez. Auch eine Überfahrt zur Besichtigung der Befestigungsanlage Château du Taureau sollten Sie sich nicht entgehen lassen, bevor der Tag in der malerischen Stadt. Morlaix ausklingt.

Stadt von Morlaix
© LAMOUREUX Alexandre

Vorschlag für das Tagesprogramm

  1. Spaziergang durch die Stadt Locquirec und an die Landspitze
  2. Besichtigung der Cidrerie de Cozmezou
  3. Streifzug durch die Stadt Plougasnou
  4. Abstecher zur Stadt Plouezoc’h: Cairn de Barnenez und Château du Taureau
  5. Spaziergang durch Morlaix

Die Strecke

Gesamtfahrzeit: 49 Minuten

  • Locquirec Cidrerie de Cozmezou: 12 Minuten
  • Cidrerie de Cozmezou Plougasnou: 13 Minuten
  • Plougasnou Plouezoc’h: 11 Minuten
  • Plouezoc’h Morlaix: 13 Minuten
Alkoholmissbrauch ist gefährlich für Ihre Gesundheit. In Maßen geniessen.