Cidrerie du Château de Lézergué

Guillaume Jan des Château de Lézergué L'étiquetage des bouteilles de cidre

Geöffnet

  • Montag bis Freitag von 8:30-12:00 Uhr und von 13:30-18:00 Uhr

Kontakt

Jan-Autret Frères
1 route de Plas an Dans,
29500 Ergué-Gaberic
+33 2 98 59 63 45
contact@lezergue.com
www.chateau-lezergue.com

Ein wenig Geschichte

Am Ursprung der Apfelpflanzung stehen ca. hundert Cidre Apfel-Bäume, gepflanzt von Herrn JAN in Audierne. Im Laufe der Zeit widmet Herr JAN den Äpfeln immer mehr Aufmerksamkeit und Zeit, und gründet 1990 in Ergué-Gabéric in der Nähe von Quimper den Verger du Château de Lézergué mit 10 und schließlich 20 ha Anbaufläche.

Matthieu, der älteste Sohn, übernimmt den Anbau recht schnell und vergrößert die Anbaufläche auf 35 Hektar. Parallel dazu interessiert sich Frau JAN immer stärker für den Cidre und die Cidreäpfel und engagiert sich in dem Verband CIDREF.
5 Jahre später steigt auch der zweite Sohn Guillaume in das Unternehmen ein mit dem Projekt, den Cidre auf der Grundlage der ersten, von Herrn JAN seit 1990 vorgenommenen Versuche zu verarbeiten. Und im Jahr 2000 kommt auch der jüngste Sohn Joseph mit ins Boot.

Heute leiten “die drei Brüder“ eine moderne Cidrerie mit hohem Wachstumspotenzial im Zeichen des biologischen Anbaus. Ein großer Erfolg für die ganze Familie und den bretonischen Cidre, genau gesagt den Cidre der Cornouaille!

Biologischer Anbau
Alkoholmissbrauch ist gefährlich für Ihre Gesundheit. In Maßen geniessen.