Cidrerie de Tromelin

Travail dans le cuverie La boutique de la Cidrerie de Tromelin

Geöffnet

  • 15. Juni bis 15. September
    Montags bis freitags von 9 - 12 Uhr und von 13.30 bis 18.30
  • Das restliche Jahr über :
    Montags bis freitags von9-12 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr (15.30 Uhr freitags)

Besichtigung

  • Dienstags und freitags um 11 Uhr, 12 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr, 16 Uhr und 17 Uhr

Kontakt

ESAT du cap-Sizun
29790 Mahalon
+33 2 98 74 55 08
+33 6 85 91 42 40
www.kanarmor.fr/atelier/cidrerie.htlm

Ein wenig Geschichte

Die Cidrerie de Tromelin im Tal Vallée du Goyen in der Gemeinde Mahalon im Cap Sizun wird von dem gemeinnützigen Verband Kan Ar Mor geleitet.

Es handelt sich um ein gewerbliches Rehabilitationszentrum (ESAT = Etablissement et Services d’Aide par le Travail).

Die Cidrerie wurde 1996 gegründet.
Zweck der Einrichtung ist es, erwachsenen Behinderten einen beruflichen und sozialen Rahmen zu bieten. Die Arbeiter stellen den Cidre her, kümmern sich um die Verpackung und den Verkauf der Produkte unter der technischen und pädagogischen Leitung der Betreuer Bernard Le Grand, Pierre-Yves CLOAREC und Gurvan GUELLEC.

Jahr für Jahr entsteht so ein nach traditionellem Verfahren hergestellter Cidre, dessen Qualität regelmäßig bei Messen und Ausstellungen ausgezeichnet wird. 2017 wurde ihm das Prädikat IGP (Indication Géographique Protégée = geschützte geographische Angabe) verliehen, und Anfang 2019 wurde ein Apfelkonservatorium eingerichtet.

Ein Besuch dieser Cidrerie mit sozialem Zweck lohnt sich!

Alkoholmissbrauch ist gefährlich für Ihre Gesundheit. In Maßen geniessen.