Cidrerie Manoir du Kinkiz

Ebulliometer zur Bestimmung von Alkohol in Spirituosen

Geöffnet

  • montags bis samstags von 9.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 18.30 Uhr

Besichtigung

  • Kostenlos für Privatpersonen
  • Täglich während der Öffnungszeiten für Privatpersonen.
  • Auf Voranmeldung für Gruppen
  • 2,50 € /Person für Gruppen.

Kontakt

Hervé Seznec
75, chemin du Kinkiz
Ergué-Armel
29000 Quimper
+33 2 98 90 20 57
cidreriemanoirdukinkiz@yahoo.fr
www.kinkiz-terroir.bzh

Ein wenig Geschichte

Alles begann mit einem Traum von Pierre, überzeugter Obstbauer, der nie vergessen hat, was die Region ihrem Boden verdankt. Und eines Tages wurde der Traum Wirklichkeit: Pierre pflanzte Apfelbäume, gründete die Cidrerie Manoir du Kinkiz und die Brennerei Distillerie du Plessis . Es gelang ihm, andere leidenschaftliche Obstbauern für die Gründung des Verbandes CIDREF zu gewinnen, dem Trägerverband so mancher Projekte im Rahmen der geschützten Ursprungsbezeichnung AOP Cornouaille und des Pommeau de Bretagne AOC.

Sein Sohn Hervé, von klein auf vertraut mit dem Anbau alter Apfelsorten und dem kollektiven Projekt, seit jeher daran gewöhnt, durch die Obstgärten zu streifen, ein wenig später fasziniert durch das Geheimnis eines Alkohols, der im Dunkeln des Weinkellers langsam reifte, trug später bei zu Entstehung und Vertrieb des Pommeau de Bretagne AOC. Er hat sein Handwerk von der Pike auf von seinen Vorgängern gelernt, den Trägern einer lebendigen Überlieferung.

Sein Know-how kommt von einer langen Familientradition, und seit 23 Jahren leitet er die beiden Unternehmen mit dem gleichen Anspruch an Qualität und Sorgfalt, dem die Cidrerie ihre Präsenz auf den renommiertesten Tischen verdankt.

Alkoholmissbrauch ist gefährlich für Ihre Gesundheit. In Maßen geniessen.